Nickisbeautyworld: Influencer im Interview

Nicki, wie bist du zu YouTube gekommen?

Ich hatte ziemlich viel Freizeit während meiner Schwangerschaft. Da fing ich an Youtubevideos zu schauen und habe mich anfixen lassen 🙂 Ich dachte mir „Hey, warum probierst du es nicht auch mal aus !“

Was zeichnet Deinen Kanal momentan besonders aus?

Meinen Kanal zeichnen besonders aus, dass er authentisch ist, wie aus dem wahren Leben, nichts Gespieltes oder Aufgesetztes, sondern Authentisch. Das ist was meine Zuschauer aber auch meine Kooperationspartner sehr an mir schätzen.

Wie finden Deine Familie/ Deine Freunde Dein Hobby, bzw. dass Du in der Öffentlichkeit stehst?

Alle stehen hinter mir und schauen meine Videos gerne. Besonders stolz ist meine Mama 🙂

Gab es schon einmal einen Moment, an dem Du vorhattest, Deinen Kanal (vorübergehend zu schließen), und wenn ja – warum?

Ja den gab es tatsächlich einmal. Nicht aus dem Grund, dass mir Youtube und das Drehen nicht mehr gefallen haben, sondern es war alles zu viel. Vollzeitjob, Mama eines 4 jährigen Kindes und dazu noch Haushalt und Youtube. Warum hat der Tag keine 48 Std. ? Aber ich konnte einige Dinge die mir über den Kopf wuchsen dann doch noch gut umstrukturieren, sodass ich meinem Lieblingshobby (Youtube) weiter nachgehen konnte und weiterhin kann.

Mit welchem YouTuber könntest Du Dir vorstellen, gemeinsam ein Video abzudrehen, und zu welchem Thema?

Ich mag sehr gern Food- Beauty/Fashion und Familienblogger, so wie ich es bin 🙂 Da gibt es keinen bestimmten Youtuber den ich bevorzuge um mit ihm ein Video zu drehen.

Womit drehst Du deine Videos? Was ist Dein YouTube Equipment?

Mein Equipment besteht aus:
-einer Digitalkamera, der SONY Alpha 5000
-Softboxen für besseres Licht
-einem Stativ
-mehrere Actioncams für Outdoor oder/und Unterwasseraufnahmen

Ein paar Favoriten bitte! (Filme/Serien, Food, Urlaubsorte)

Meine Favoriten sind:
-verreisen, egal wohin hauptsache Urlaub 🙂
-meine Lieblingsgetränke sind Fruchtsmoothies, einfaches Sprudelwasser, Hugo, Weissweinschorle, Pina Colada
-mein Lieblingsessen ist Moussaka von meiner Mama 🙂
– meine Lieblingshobbys sind Vloggen & Shoppen

Hast Du ein paar Tipps an diejenigen, die gerade mit YouTube anfangen wollen?

Sei einfach du selbst ! und verstelle dich nicht.
Nimm Kritik an aber lasse Sie nicht zu sehr an dich ran.
Aus Kritik lernt man und wird von Zeit zu Zeit besser.
Hab immer ein offenes Ohr für deine Community.

Kannst Du Dir vorstellen, noch in 10 Jahren auf YouTube aktiv zu sein, und wenn ja – warum?

Ich kann mir momentan sehr gut vorstellen auch in 10 Jahren weiterhin auf Youtube aktiv zu sein, denn Youtube ist mein Alltag geworden. Die Kamera ist überall mit dabei und ich liebe es mit anderen Menschen unser Leben zu teilen und sie an unserem Leben teilhaben zu lassen. Ich glaube wenn ich mit Youtube aufhören müsste, müsste man mich direkt danach in eine Youtube-Entzugsklinik einweisen 🙂 Ich würde mich freuen, wenn mein Sohn später meinen Kanal weiterführen würde. Er müsste sich nur einen anderen Youtubenamen ausdenken 🙂

Stell Dir vor, die Plattform YouTube würde gar nicht existieren. Was würdest Du heute stattdessen machen?

Wenn es Youtube nicht geben würden, würde ich weiterhin meinem anderen Hobby, dem Singen, nachgehen. Ich habe bereits mit 16 Jahren angefangen mit Bands vor großem Publikum zu singen, bis ich in der Schwangerschaft damit aufgehört hatte und mich entschlossen hatte, nur noch mit Youtube weiterzumachen.

Recommended Posts