Erzähle uns, wie Du zu Instagram gekommen bist?

Ich bin Nici von @nicolinasworld ein Lifestyle und Reiseblog. Nach meinem Bachelor in Gesundheitsmanagement, habe ich mich nicht erfüllt gefühlt und ein kreativeres Hobby gesucht – so kam ich im Frühjahr 2015 zu Instagram.

Was hebt Deinen Kanal von anderen Kanälen mit der gleichen Kategorie ab?

Auf meinem Kanal teile ich sehr viel Privates mit meiner Community, ich bin das Mädchen von nebenan mit Problemen, Ängsten, Hoffnungen und Wünschen. Bei mir dreht sich nicht alles um die perfekte Reise, die schönste Luxushandtasche oder täglich ein neues Outfit. Es geht einfach nur um mich und ich glaube genau das macht mich interessant.

Machst Du Instagram derzeit hauptberuflich oder möchtest Du es einmal anstatt eines 08/15 Jobs in Vollzeit ausüben?

Mit fast 26 Jahren habe ich natürlich schon einiges gearbeitet und mit meinem zunehmenden Erfolg auf Instagram und Blog musste ich mir 2017 dann auch wirklich die Frage stellen, ob ich Vollzeit bloggen möchte oder nicht. Denn die Doppelbelastung war auf Dauer einfach nicht mehr möglich und ich war es auch leid ständig tolle Pressereisen abzusagen, weil ich keinen Urlaub genehmigt bekam. Und tatsächlich habe ich im Oktober 2017 meinen Job gekündigt und bin jetzt mit nicolinasworld selbstständig.

Gab es schon einmal Tage, an denen Du keine Lust hattest, ein Posting zu erstellen, aber Du Dich trotzdem ans Werk gemacht hast, weil Du bspw. Deine Community nicht enttäuschen wolltest?

Diese Tage gibt es ziemlich oft, vor allem wenn wieder ein neuer Algorithmus kommt und die Reichweite weiter sinkt. Mittlerweile bin ich auch so frei und poste mal einen Tag nichts – früher hätte ich das niemals gekonnt. Aber ich denke es ist auch nicht sinnvoll auf Teufel komm raus ein Bild zu posten, wenn einem nicht danach ist. Gerade weil ich eben persönlichere Posts mache und nicht nur irgendein Outfit (was man gut vorproduzieren kann).

Wirst Du bereits von Deinen Fans auf der Straße erkannt? Und wie reagierst Du auf sie?

Tatsächlich werde ich ab und zu auf der Straße erkannt, aber ich denke das liegt an meinem hohen Wiedererkennungswert und nicht an meiner Reichweite. Denn seien wir mal ehrlich, wie viele Menschen laufen schon mit Regenbogenhaaren auf der Straße rum?

Womit bearbeitest Du Deine Bilder? Was ist Dein Equipment?

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit habe ich auch in ein gutes Equipment investiert. Eine neue Kamera, Objektive mit Festbrennweite und natürlich auch Photoshop. Dieses Programm erleichtert mir meine Arbeit um einiges, da man die Lichtverhältnisse oft retten kann.

Nici genießt den Tag im Pool
Nici genießt den Tag im Pool. Bildquelle: @nicolinasworld

Deine Favoriten bitte! (Lifestyle, Fashion, Food, Travel)

Favoriten sind bei mir immer schwierig, ich kann mich einfach für alles begeistern. Aber ich würde sagen im Fashionbereich ist es meine Gucci Tasche, welche ich mir nach 8 Jahren endlich geleistet habe. Was Food angeht ist die einzige richtige Antwort KAFFEE. Den brauche ich wie die Luft zum. Mein liebstes Reiseziel ist Hamburg und das führt auch zu meiner Lieblingsbeschäftigung – Musicals.

Hast Du ein paar Tipps an diejenigen, die gerade mit Influencer Marketing anfangen wollen?

Fangt nicht mit dem Ziel an Geld zu verdienen. Die Konkurrenz ist heutzutage so groß und die Follower werden merken, ob ihr Spaß daran habt oder es nur für’s Geld macht. Ich glaube das Erfolgsgeheimnis von uns alten Hasen ist durchweg, dass wir niemals damit Geld verdienen wollten.

Kannst Du Dir vorstellen, noch in 10 Jahren auf Instagram aktiv zu sein, und wenn nein – warum nicht?

Also ich denke nicht, dass es diese App noch so lange geben wird. In 10 Jahren werden sich vermutlich tatsächlich nur noch die Älteren dort rumtreiben, so wie heutzutage in Facebook. Also ja, ihr werdet mich dort vermutlich noch antreffen haha.

Gibt es Influencer (auf Instagram), die Dich besonders inspirieren? Nenne uns ein paar Kanäle!

Meine größte Inspiration ist Lisa von @lisa__official. Was sie aus ihrem Körper gemacht hat ist unglaublich und eine Motivation für jeden. Außerdem hat sie auch mit wahnsinnig vielen Schwierigkeiten aufgrund ihres jungen Alters und der Selbstständigkeit zu kämpfen gehabt und alles großartig gemeistert.

Shooting mit nicolinasworld
Shooting mit nicolinasworld. Bildquelle: @nicolinasworld

Leave a Comment